Auswirkungen der Corona Krise auf FGM

21. April 2020

Diese technische Mitteilung von UNICEF beleuchtet, welche Auswirkungen Ausgangsbeschränkungen, Schulschließungen und soziale Isolation auf Mädchen und Jugendliche haben.

UNICEF warnt, dass Mädchen von der Krise besonders betroffen sind. Schulbildung fällt aus und die Gefahr einer Zwangsverheiratung steigt. Die Erfahrungen aus der Ebola Krise in Westafrika zeigen, dass FGM während der Krise ausgesetzt wurde. Ob es gelingen kann, ein mögliches Unterbrechen der schädlichen Tradition auf Dauer zu erreichen?

Das Kinderhilfswerk empfiehlt Hilfsprogramme auf den Kinderechten zu basieren, für soziale Schutzsysteme zu werben und besonderen Schutz für vulnerable Gruppen bereit zu stellen.

Hier geht es zur technischen Mitteilung.