Neue Daten von UNICEF – 200 Millionen Betroffene weltweit

5. Februar 2016

UNICEF, das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen, veröffentlichte heute einen Bericht, der von 200 Millionen betroffen Frauen und Mädchen ausgeht. Die letzten Schätzungen von UNICEF aus dem Jahr 2014 lagen bei 125 Millionen. Neu an diesen Zahlen ist nicht nur, dass die Prognosen von einem weiteren Anstieg ausgehen, der auf das Bevölkerungswachstum in den betroffenen Ländern zurückzuführen ist. Neu ist auch, dass ein asiatisches Land unter den traurigen Top Drei ist…

Link zum Infoblatt von UNICEF